Corona Art

Kunstforum Wien/Vienna

Sept 9-18, 2020

Im Frühling bat das Bank Austria Kunstforum Wien per Open Call um Einreichungen zum Thema, wie Kunst in Zeiten von Corona, Shutdown und Physical Distancing aussehen kann. Die fünf von den Kuratorinnen des Bank Austria Kunstforum Wien gekürten Favoriten sind nun in der Ausstellung „Corona Art“ versammelt. Von autobiografischer Auseinandersetzung mit dem Virus, über Beobachtungen des veränderten Alltags, bis hin zu einer kritischen Reflektion darüber, wie sich die Position der Kunstschaffenden unter diesen erschwerten Bedingungen verändert,  zeigen die Arbeiten von Michael Dietrich, Carlos Fernando Loeza Frías, Bernd Koller, Karin Rasper und Martina Stapf eindrückliche Momentaufnahmen der „neuen Normalität“. Damit visualisieren diese Arbeiten unmittelbar die Möglichkeiten von Kunst in Zeiten der aktuellen Krise.